31.05.2017

Mini Mittwoch


Thema: Originalsprache vs. Übersetzung  ... 


Leider kenne ich mich mit dieser Thematik absolut null aus, denn ich lese ausschließlich nur auf deutsch, weil mein Englisch viel zu schlecht dafür ist. Ich verstehe zwar die einzelnen Sätze, aber bis mein Gehirn ein komplettes Buch übersetzen könnte, geschweige denn die Emotionen, Szenen und Handlungen übersetzt hätte - wäre der ganze Zauber der Geschichte schon verloren. 

Ich habe aber oft gehört, dass die Übersetzungen teilweise stockend und nicht identisch sind, was ich persönlich als schade empfinde. 

Und wie schaut das bei euch aus?





2 Kommentare:

Rebecca Reiss hat gesagt…

Mir geht es da auch nicht anders als dir. Mein Englisch ist für englische Bücher lesen auch viel zu schlecht und würde nichts verstehen.

LG Rebecca

Tastenklecks hat gesagt…

Huhu!

Ich kann zwar Englisch, bin aber zum englisch Lesen meist viel zu faul. Bei den Serien ist es dann wieder was anderes.
Kann dich aber trotzdem verstehen. Ich hab auch schon negative Dinge zu dem Thema gehört. Muss aber ehrlich sagen, dass ich keine Ahnung mehr habe, was genau gesagt wurde. :P

Lesereiche Grüße, Sara

Bild Bild