29.04.2017

Rezension: Melody of Eden - Blutrache




Titel: Melody of Eden - Blutrache
Autor/in: Sabine Schulter
Seitenanzahl: 384 Seiten
Format: Ebook
Verlag: Dark Diamonds 

Rufus' Rachedurst ist nicht zu stillen. Das bekommt vor allem Eden zu spüren, der nach Melodys Verschwinden alle Hoffnung aufgegeben hat. Daher zieht er gemeinsam mit seinem Rudel los, um in den unsäglichen Gängen der Kanalisation endlich das Nest der Wilden zu finden. Doch durch die Trauer um seine geliebte Blutgefährtin beginnt Eden mehr und mehr die Kontrolle über seinen Berserker zu verlieren. Sogar sein Rudel kann ihn kaum noch vor sich selbst schützen. Völlig blind vor Hass hat er nur noch eines im Sinn: Rufus endlich zur Strecke zu bringen – koste es, was es wolle. Denn ein Leben ohne Melody ist für Eden einfach unvorstellbar…

Ein wunderschönes Cover ziert den finalen Band von Melody of Eden - es ist düster, romantisch und umwerfend schön. 

Jeder der den zweiten Teil gelesen hat, weiß wie böse er beendet wurde - nämlich mit einem riesigen und fiesen Cliffhanger. Der Cliffhanger hatte natürlich bewirkt,dass ich den dritten Teil direkt verschlingen und am liebsten inhaliert hätte. 

Ich finde das der dritte der beste Teil von allen war. Warum? Er war so was von spannend und dramatisch, dass mir teilweise die Luft weggeblieben ist und ich das Buch in meiner Mittagspause kaum aus der Hand legen konnte. 

Der Spannungsbogen hat sich sich die ganze zeit aufrecht gehalten und mich richtig gefesselt. 

Die Charaktere waren wieder richtig toll dargestellt und haben eine tolle Weiterentwicklung durchlebt. 

Die Entwicklung der Geschichte, Charaktere egal ob Haupt- oder Nebenfigur waren einmalig und haben mal wieder das große Talent der Autorin wiedergespiegelt. 

Das Ende gefiel mir sehr gut - es war für mich nahezu perfekt. 

Ich möchte nicht zuviel von der Handlung verraten, da ich nicht spoilern mag, aber eins sage ich euch: Wenn ihr wie ich den ersten und zweiten Teil geliebt habt, dann wird der dritte Teil eure große Liebe werden, denn er ist einfach nur WOW! 

Sabine Schulter hat einfach einen einzigartigen lockeren Schreibstil, der mich immer wieder verzaubern kann und mich immer in eine andere Welt bringt. 

Ein wunderbarer Lesegenuss, der mich gequält, fasziniert und verwundert hat. Individuelle Charaktere und eine wahnsinnig tolle Story mit einem tollen Finale!




  Melody of Eden 1: Blutgefährten Melody of Eden 2: Blutwächter
Melody of Eden 3: Blutrache



1 Kommentare:

Ruby Celtic hat gesagt…

Heyho,

ich mochte diese Reihe einfach unheimlich gerne. Ich konnte mich in die Geschichte fallen und einfach mittreiben lassen. Gerade das Finale fand ich ja auch sehr schön ausgearbeitet, wobei ich trotz allem noch zum Schluss etwas anderes erwartet hätte. :)

Liebe Grüße
Ruby

Bild Bild