25.02.2017

verspäteter Mitmach-Mittwoch #002 Film-Zitate




Ich habe in der letzten Woche eine richtig schöne Blogaktion auf http://buchzumfilm.blogspot.de entdeckt und war direkt begeistert. Dort wird jeden Mittwoch ein neues Themengebiet angesprochen und man darf dazu seine Meinung sagen. 

Diese Woche war das Thema: Film-Zitate

Ich bin eigentlich kein Zitate-Fanatiker, aber es gibt eine Filmgesellschaft die mich fasziniert und wo ich wirklich behaupte: Diese Zitate sind wunderschön und gehören dazu ... und zwar von: Disney! Was wäre ein Disney-Film ohne seine Zitate? Hier eine kleine, aber feine Auswahl. 



Die Schöne und das Biest (Filmzitat)
Sie warnte ihn sich nicht täuschen zu lassen, da man die Schönheit im Verborgenen findet.


Der König der Löwen (Filmzitat)
Timon: 'Man muss seine Vergangenheit hinter sich bringen. Pass auf, schlimme Dinge passieren eben und man kann überhaupt nichts dagegen machen, richtig?' 
Simba: 'Richtig.' 
Timon: 'Falsch!'

oder auch:

Hakuna Matata. Das heißt keine Sorgen!

Arielle die Meerjungfrau (Filmzitat)
Glaub mir, Grim, wenn sie vor mir steht weiß ich es... und zwar sofort. Es macht dann 'Peng' und trifft mich wie ein Blitz.

Alice im Wunderland (Filmzitat) 
Scheine, was du bist, und sei, was du scheinst.

Hercules (Filmzitat)
Ein wahrer Held wird nicht durch die Größe seiner Kraft bestimmt, sondern durch die Größe seines Herzens.

Das Dschungelbuch (Filmzitat)
Probier's mal mit Gemütlichkeit!

Cinderella (Filmzitat)
Ich lebe in einer Welt voller Menschen, die vorgeben etwas zu sein, was sie nicht sind!

Peter Pan (Filmzitat)
Erwachsen werden ist so eine barbarische Angelegenheit. Voller Unannehmlichkeiten…

Schneewittchen und die sieben Zwerge (Filmzitat)
Man ist nie zu alt, um jung zu sein.


Was sind eure Lieblingszitate? 

Bild Bild