10.10.2016

Montagsfrage



Montagsfrage: Warum bloggt ihr (über Bücher) und wie seid ihr dazu gekommen?

Rezensionen habe ich schon sehr lange vor meinem Blog geschrieben und diese meistens bei Lovelybooks hochgeladen, da ich dort auch öfters bei Leserunden teilgenommen habe bzw. es immer noch ganz gerne ab und an mache.

Bei Lovelybooks habe ich dann eine ganz liebe Autorin kennen lernen dürfen, diese hatte eine Blogtour geplant und wollte mich dabei haben... Daraufhin meinte ich nur: "Ich habe doch keinen Blog, da es so viele gibt und ich nur ein kleiner Fisch im großem Meer wäre". Die Autorin hat mir dann sehr viel Mut zugesprochen, so dass ich mir ein Herz gefasst habe und diesen Blog hier erstellt habe.

Es war das BESTE was ich jemals gemacht habe, denn ich liebe das Bloggen... den Austausch, das berichten über Bücher,Hörbücher und Buchverfilmungen - ich habe einfach total viel Freude daran und würde es nicht mehr so einfach aufgeben wollen. 

Wie ist das bei euch gewesen?

1 Kommentare:

Evy hat gesagt…

Die Frage für dies Woche lasse ich aus, weil mir das Thema nicht liegt, aber die Antworten von letzer Woche arbeite ich ab :-) Ich finde es toll, dass du dich hast ermutigen lassen - Bloggen ist toll :-) Realistisch betrachtet sind wir nur kleine Fische in einem großen Schwarm oder Meer. Aber es liegt an uns, was wir daraus machen :-) Im Gegensatz zu Fischen können wir vieles verbessern. Oder nicht, wenn uns das gefällt.

Bild Bild