19.09.2016

Rezension: Plötzlich Banshee





Titel: Plötzlich Banshee
Autor/in: Nina MacKay 
Seitenanzahl: 400
Verlag: ivi

Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?




Der Einstieg in das Buch ist der Autorin wirklich sehr gelungen, sehr schnell findet man sich zurecht und kann sich direkt in das neue Abenteuer stürzen.

Der Schreibstil ist flüssig, locker und sehr witzig gehalten, aber auch die Spannung kommt nicht kurz - ich finde den Schreibstil wahnsinnig toll mit Wiedererkennungswert.

In dem Buch sind ab und an ganz kurze Kapitel mit den Sichtweisen von anderen Figuren zu lesen, aber so dezent und passend das ich es als sehr angenehm und nicht verwirrend empfand.

Die Hauptfigur ist sehr sympathisch und erfrischend anders, weil sie sehr tollpatschig ist - sowas finde ich sehr schön, mal eine Hauptfigur die nicht komplett perfekt ist.

Die Story selber finde ich auch sehr gelungen, weil es einfach keine "normale" Geschichte ist, sondern mal eine neue Idee ist.

Das Ende ging mir etwas zu flott, aber ich glaube, weil ich einfach noch mehr lesen wollte, da mich das Buch schon sehr gefesselt hat.



 Ein Buch was durch seinen Humor besticht und mich auf voller Länge überzeugen konnte! Es besticht aus einem sehr schönen Schreibstil, witzigen Situationen und einer großen Portion Spannung. 














1 Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Von dem Buch habe ich schon viel gehört, überlege auch, ob ich es holen soll. Viele sind begeistert, und es klingt echt witzig, vielleicht versuche ich es mal damit :-)

Liebe Grüße


Claudia

Bild Bild