21.06.2016

Montagsfrage



Ich versuche nun regelmäßig bei der Montagsfrage von Buchfresserchen teilzunehmen, wer gerne mitmachen möchte, muss nur auf den Link oben klicken und gelangt schon zu der Seite.


Montagsfrage: Magst und liest du 
Gedichte/Gedichtbände?


Ich persönlich lese leider keine Gedichte oder richtige Gedichtbände, da mir dafür einfach das Interesse fehlt. 
Ich konnte mit Gedichten noch nie wirklich viel anfangen und fand es in der Schule schon sehr langweilig, weil ich mich einfach nicht genug auf ein Gedicht konzentrieren kann und somit jedes Wort wirklich auf mich wirken lassen kann. 
Woran das liegt? Wenn ich das mal wüsste, ich lese viel lieber ein "richtiges" Buch als ein Gedicht.

Wie steht ihr dazu? Liest ihr gerne Gedichte?

5 Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Ich mag schon gerne Gedichte, aber nur wenige, die sich reimen, ich bin da eher eine Freundin freier Lyrik, da gibt es teils schon tolle Sachen. Überwiegend lese ich aber dennoch Romane. Ein Glas Rotwein und ein schöner Gedichtband sind ab und an trotzdem eine schöne Kombination :-).

Dark Owl hat gesagt…

Ich schreibe selber Gedichte, diese jedoch sind was ganz anderes, als das was man von früheren Dichtern kennt. ich lese gerne und da ein Gedicht. Viel mehr befasse ich mich wohl mit meinen eigenen ! :D

Dark Owl hat gesagt…

Ich mag Gedichte und lese hier und da immer mal wieder eins.
Selber schreibe ich seit vielen vielen Jahren und befasse mich wohl mehr mit meinen eigenen Gedichten. Diese sind jedoch anders, als die, die man von früheren Dichtern kennt. Mir gibt es etwas, was ich nicht genauer zu beschreiben vermag. Aber es ist toll !

Evy hat gesagt…

Ich lese wenige Gedichte und habe in meinen Beitrag versucht, eine Antwort zu finden. Aber es ist schwer.

Leyla´s Welt hat gesagt…

Ja, ich mag Gedichte und lese sie hin und wieder mal. Finde jedoch, dass sie mehr unter gehen.

Bild Bild